Kostenloser Versand ab 50€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline +49 176 61753202

Filter

%
SAPERAVI RESERVE 2018 - CHATEAU BUERA
Der Wein wird nach der klassischen europäischen Methode aus ausgewählten Trauben der Sorte Saperavi hergestellt, die im Keller in den Weinbergen von Chateau Buera geerntet werden. Der Wein zeichnet sich durch eine dunkelrote granatapfelfarbene Farbe aus.  Um die Unversehrtheit der Trauben zu erhalten, werden sie von Hand gepflückt und in offene Kisten gelegt. Nach dem Spalten der Trauben werden sie auf einen speziellen Vibrationstisch gelegt und nur die gesündesten Körner werden für die Gärung ausgewählt. Es ist ein  integrieration klassische und alte georgische Methoden der Weinherstellung. Nach dem gärung in Qvevri der Wein reifte 18 Monate in französischen Eichenfässern und die nächsten 12 Monate in Flaschen. Der Wein zeichnet sich durch eine Bernsteinfarbe aus.Der Wein wird in einer limitierten Auflage produziert: 4000 Flaschen CHATEAU BUERA Die Weinberge von Château Buera in der Mikrozone Napareuli verteilen sich auf alluvialen, felsigen Böden des Nordhangs und erstrecken sich über 5 Hektar Land. Der Große Kaukasus bildet eine Barriere, die Georgien vor der kalten Luft des Nordens schützt und seinen Westkamm offen lässt für warme und feuchte Luft aus dem Schwarzen Meer, was ein wichtiger Faktor in dieser Region ist. Die Trauben werden vor extremen Temperaturen geschützt – egal ob Hitze oder Kälte. Ein kontinuierliches Erbe der Weinherstellung, das 8000 Jahre zähltSpuren der jahrhundertelangen Geschichte der georgischen Weinherstellung finden sich in wissenschaftlichen, literarischen oder historischen Werken, Legenden und archäologischen Materialien.Seit mindestens 8000 Jahren hat die Rebe symbolische und heilige Bedeutung für das georgische Volk. Alle Legenden zeigen deutlich, dass die Weinherstellung und das Weintrinken für die Georgier schon immer eine bestimmte Kunstform waren.Schon vor Jahrhunderten konnte man in diesem Land voller Weinberge in jedem Bauernhaus einen Weinkeller sehen. Die traditionelle Art der Weinlagerung war für einen Fremden völlig rätselhaft: nirgendwo waren Fässer, Krüge oder Krüge zu sehen. Der einzige Hinweis könnte eine Hügelkette direkt am Boden sein. 2013 hat die UNESCO die traditionelle georgische Methode der Weinbereitung in Qvevris (große Tongefäße) als „Qvevri-Wein“ in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Welt aufgenommen.   Cathay, Vinisia & Decanter World Wine Awards: Goldmedaille in 2021 in Cathay in Hong Gong und Trophy in Kategorie einheimische Wein.  Außerdem wurde der Saperavi Reserve 2018 vom Chateau Buera auch als Beste Wein und Goldmedaille Preisträger in Seoul, in Südkorea, beim Vinisia Wine Awards 2022  ausgezeichnet. Sein Nachfolger Saeravi Reserve 2019 hat die Goldmedaille beim weltberühmten Decanter World Wine Awards in London erobert.  

Inhalt: 0.75 Liter (36,67 €* / 1 Liter)

27,50 €* 32,50 €* (15.38% gespart)