Kostenloser Versand ab 50€
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Direkt vom Hersteller
Hotline +49 176 61753202

Giorgi Darbaidze und das georgische Weinhaus in Deutschland - eine perfekte Symbiose

Was haben Wein und polyphoner Gesang gemeinsam? Beide lassen Liebhaber ins Schwärmen geraten und sie stammen aus Georgien. Das Land am Südrand des Kaukasus gilt als die Wiege der heutigen Weinkultur und zugleich als Heimat des polyphonen (mehrstimmigen) Gesangs. Wir - das Weinhaus Georgien in Hannover - bringen diese beiden georgischen Spezialitäten auf unnachahmliche Weise zusammen. Inhaber Giorgi Darbaidze ist nicht nur als Fachmann für gute Weine aus Georgien, sondern auch als Sänger. Als Opernsänger an der Staatsoper Hannover lebt er seine Leidenschaft professionell aus. Georgischer Wein und georgischer Gesang, mit der prächtigen Stimme aus dem bergigen Kaukasus, - das ist eine perfekte Symbiose!

Der musikalische Werdegang von Giorgi Darbaidze

Sinnlich und kultiviert - diese beiden Eigenschaften treffen auf unseren georgischen Wein und auf die Gesangskunst von Giorgi Darbaidze zu. Der Inhaber des georgischen Weinhauses wurde in Rustavi in Georgien geboren und studierte ab 1999 Gesang am Staatlichen Konservatorium Saradschischvili in Tbilisi. Bevor er als Opernsänger an der Staatsoper Hannover tätig wurde, war er unter anderem als Solist am Staatlichen Abaschidze Theater und im Opernstudio des V. Saradschischvili Konservatoriums engagiert, genauso ist er in Deutschland und Österreich ab 2009 in mehrere Opernhäuser aufgetreten. Da er nicht nur den polyphonen Gesang oder den professionellen Opern Gesang, sondern auch gute Weine aus Georgien von ganzem Herzen liebt, entschloss er sich, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen.

Resultat: das georgische Weinhaus in Deutschland. Wir bieten unseren nationalen und internationalen Kunden einen modernen Querschnitt aus dem breit gefächerten Weinangebot des Weinlandes Georgien.

Gute Weine aus Georgien: Wiederbelebung uralter Traditionen & Mythen

Viele Winzer - vor allem aus der Naturweinszene - wissen es: Der georgische Wein hat etwas ganz Besonderes, mit Worten nur schwer zu Beschreibendes an sich. Nach der Öffnung zum Westen in den 1990er Jahren erlebte die uralte georgische Tradition des Weinanbaus einen bemerkenswerten Aufschwung.

Wie bereits im Jahr 6.000 v. Chr. steht eine spezielle Form des Ausbaus dabei besonders im Fokus: Die Gärung in vergrabenen Tonamphoren.

Diese Art der Weinherstellung - Fachbegriff: Qvevri - gilt als die älteste bekannte Form des Ausbaus für trockenen Wein. Im Jahr 2013 wurde der Ausbau in Qvevri-Tonamphoren in die Liste des UNESCO Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Im Weinhaus Georgien finden Sie neben den spektakulären Qvevri-Weinen auch klassische georgische Weißweine, Rotweine, Brandy und Spirituosen.

Georgisches Weinhaus: Wir bringen beste Weine aus Georgien nach Deutschland

In Georgien wird viel gesungen. Ob auf Hochzeiten, bei Familienfesten oder bei der Weinherstellung an den Hängen des Kaukasusgebirges - der polyphone Gesang ist ein ständiger Begleiter im Alltag. Er hebt die Stimmung der Zuhörer und macht die Sinnlichkeit der georgischen Lebensweise auch für Nichteingeweihte erlebbar. Zur georgischen Lebensweise gehört außerdem ganz selbstverständlich der Wein. Damit können wir absolut überzeugen und Gesang und Wein als Identifikationsquelle von Georgien bezeichnen. Wir vom georgischen Weinhaus in Deutschland haben uns das Ziel gesetzt, beste Weine aus Georgien nach Deutschland zu importieren und Ihnen somit die georgische Kultur näher zu bringen.

Konzerte und Veranstaltungen mit georgischem Wein

Viele Konzerte und private Auftritte sind gebunden mit georgischem Wein. Inhaber Giorgi Darbaidze legt viel Wert auf die Kunst und den Austausch zwischen verschiedenen Kulturen. Neben künstlerischen und sozialen Leistungen als Krönung für solche Events gilt unvergesslicher georgischer Wein.

Georgien: die Wiege der Weinkultur & des polyphonen Gesangs als nationale Identifikationsquelle 

Giorgi Darbaidze ist fest in der georgischen Kultur des Weinanbaus und des Gesangs verwurzelt. Der mehrstimmige georgische Gesang lässt sich anhand historischer Quellen bis ins 8. Jahrhundert v. Chr. zurückverfolgen.

Und: Auch der georgische Gesang wurde 2001 von der UNESCO geehrt, indem er in die Liste der Meisterwerke des Erbes der Menschheit aufgenommen wurde. Im Weinhaus Georgien halten wir den georgischen Gesang in Ehren!

Wählen Sie unter 150 georgischen Weinsorten Ihren Lieblingswein aus

Wir importieren beste Weine aus Georgien nach Deutschland und bieten Ihnen eine ungewöhnlich große Sortimentsauswahl. Insgesamt stehen Ihnen mehr als 150 gute Weine aus Georgien zur Verfügung.

Plus: Ab 50 EUR ist der Versand kostenlos.

Giorgi Darbaidze und das ganze Team Georgisches Weinhaus in Deutschland freut sich auf Ihre Bestellung!